Sailor Moon - The dark Side

Ein Sailor Moon RpG nach Galaxia
 
StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
T.E.A.M
Administratoren

Neflite &&. Jedyte

Zoisite

know it!

1. Spieltag

Date
Freitag, 15. Oktober

Time
[06:00 - 12:00]
12:00 - 18:00
18:00 - 24:00
24:00 - 06:00


Weather
10°C
Der Himmel ist bewölt, es regnet wie aus Eimern!
Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Die neuesten Themen
» Neu ~*~Silberkristall Sailor Treff~*~
Do Jul 02, 2015 4:30 pm von AdminUniverse

» Vampire Diaries- Thorns of Love
Mi März 26, 2014 10:03 pm von Gast

» The Tribe - Eine Welt ohne Erwachsene
Sa Dez 21, 2013 10:35 pm von Gast

» The Tribe München [Änderung]
Sa Nov 16, 2013 6:04 pm von Gast

» Sailor Moon - Another Fate
Mo Jul 22, 2013 7:15 pm von Gast

» 1. und 2. Plot im Curse of Senshi
Mi Jun 05, 2013 7:02 pm von Gast

» Liebe Grüße und Einladung ins "Lady Oscar"-Forum
Fr Mai 24, 2013 10:30 am von Gast

» Änderung - TVD & Twilight & Sailor Moon Crossover - Die Nacht der Werwölfe
Mi Apr 10, 2013 11:59 am von Gast

» Sailor Moon New Dreams Anfrage
So März 31, 2013 1:42 am von Gast

Suchen...
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
DRiNGEND GESUCHTAKTUELLESPLOTQuicklinksIcon of the moment


Aufnahmestopp:
Derzeit keine!


Inplay läuft seit: 04.01.2013

Rules
Wanted
Fragen?
Team
Application
Apply&Confirmation


by Zoisite

Austausch | 
 

 Haus der 4. Generäle

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Kunzite



Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 02.12.12

BeitragThema: Haus der 4. Generäle   So Jan 06, 2013 12:44 pm




Kunzite kam gerade vom Einkauf zurück und trug die Einkäufe herein. Wieder einmal hatten sich alle gedrückt, und da der Weißhaarige nicht sonerlich große Lust hatte zu verhungern, biss er mal wieder in den sauren Apfel und ging einkaufen. Natürlich, ging er dabei taktisch klug vor, und nahm für sich Dinge mit die er gern aß. Wollten die anderen etwas haben, so mussten sie eben selbst gehen. Er stellte die Tüte auf den Tresen ab und räumte die Sachen in Kühlschränke und Hängeschränke. Als er damit fertig war, griff er sich eine Dose Limonade aus dem Kühlschrank und ging für einen Moment ins Wohnzimmer. Dort blickte er kurz aus dem Fenster eher er seine Dose öffnete und einen Scluck daraus nahm. Er beobachtete eine alte Frau, wie sie mit ihrem Mann - so sah es aus - über ie Straße ging. Ein kurzes grinsen durchzuckte die Lippen von Kunzite, denn er musste an Zoisite denken, und ob es später wohl bei ihnen genauso aussah? Er schüttelte grinsend den Kopf über seine eigenen Gedanken und ging dann langsam schlendernd in den Keller, in diesem hatte er sich eine Bibliothek eingerichtet. Er liebte es sich in seinen Büchern zu verkriechen, davon ab musste er genießen das gerade mal Ruhe war. Gedacht getan, Kunzite nahm ncoh einen Schluck eher er runter ging und das Licht in dem dunklen Zimmer anschaltete. Allmählich gingen allen Neonröhren an und Kunzite trat ein. Womit würde er sich wohl heute beschäftigen wollen? Astrologie? Nein, da würde sich Neflite nur mit rein hängen, so fürchtete er. Er griff sich ein Buch über Atomphysik und verschwand in seinem Sessel. Dort angekommen machte er es sich bequem und stöberte in dem Buch. Als er eine interessante Passage gefunden hatte, vergrub er sich in dieser.
Nach einer Weile jedoch, schlief er mit dem Buch auf der Nase in seinem Sessel ein.

_________________


...don´t be afraid, i will always love you dear...

..i walk beside you.. <3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zoisite
Admin


Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 02.12.12
Alter : 24
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Haus der 4. Generäle   So Jan 06, 2013 4:02 pm

xXxFirst PostingxXx


Es war noch nicht viel Zeit vergangen seit er und die anderen 3 Generäle wieder am Leben waren. Endymion hatte den vieren erklärt das er einsam war und sie nur deswegen wieder am leben waren. Doch Zoisite hatte von anfang an gespürt das es eigentlich nicht gut war. Es war ihm als mit den vieren eine noch andere Macht erweckt wurde. Dennoch behielt er dies zunächst für sich, denn er wollte zunächst mehr heraus finden.

Der jüngste der Generäle kam gerade aus der Dusche, nur mit einem Handtuch bekleidet, ging er in sein Zimmer, welches das reinste Chaos war. Aber er hatte es eben nicht so mit der Ordnung. Sein Blick fiel auf die Uhr und seine Augen weiteten sich. Herrje, wir wollten uns doch mit den anderen Treffen, kam es ihm in den Sinn. Also zog er sich schnell an, huschte wieder ins Badezimmer um sich seinen Haaren zu widmen und band sie schließlich zusammen. Als er fertig angezogen war, seine Haare einigermaßen trocken und er sich eine Tagescreme aufs Gesicht geklatscht hatte, stürmte er aus dem Bad und direkt in das Zimmer von Kunzite. Doch dieser war nicht da.

Also suchte er die ganze Wohnung ab. Bis er auf die Idee kam nach unten in den Keller zu gehen. Als er dort ankam sah er das Licht und auch seinem Geliebten fand er dort. Er stellte sich einen Moment an eins der Bücherregale und beobachtete den schlafenden Kunzite. Ob er wohl wieder nicht gut schlafen konnte?, fragte er sich leicht besorgt, ehe er zu ihm ging. Er kniete sich vor ihn, nahm ihm das Buch vorsichtig weg und lächelte sanft. "Kunzite-sama, es ist Zeit zum aufstehen", weckte er den älteren. Er hätte natürlich auch einfach rum brüllen können, aber das würde ihm niemals in den Sinn kommen. Zu mindestens nicht bei Kunzite. Bei Neflite war das wiederum etwas vökkig anderes.

_________________
19 years old | Vergeben | General Europas

Gosse-Aufgaben
Spoiler:
 




played by Ayumi

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sm-rpg.forumieren.com/
Kunzite



Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 02.12.12

BeitragThema: Re: Haus der 4. Generäle   So Jan 06, 2013 5:17 pm




Ja Kunzite hatte wirklich nicht sonderlich gut geschlafen in dieser Nacht, warum konnte er sich selbst nicht erklären denn das war in letzter Zeit desöfteren der Fall. Nachts schlief er zu wenig, Tagsüber blieb er bis spät in die Nacht wach. Das alles war nicht sonderlich förderlich für den Weißhaarigen. Aber er machte alles sehr gewissenhaft, auch um seine 3 Schützlinge kümmerte er sich mehr als um sich selbt. Vorallem um Zoisite. Denn dieser hatte die Gefühle des ältesten erweicht, und somit sein Herz gewonnen. Nachdem Kunzite bei seinem Buch eingeschlafen war, verging etwas Zeit bis Zoisite ihn fand, und zunächst reagierte er nicht denn er schlief WENN er denn dann schlief sehr tief. Einen Augenblick später, öffneten sich die Augen von Kunzite einen Spalt und er griff aus Reflex an diese. Vorsichtig rieb er sie mit einer Hand und sah zu seinem liebsten. "Zoisite.." flüsterte er kurz mit einem lächeln auf den Lippen. Er neigte sich vor und zog den Orangehaarigen in seine Arme. Liebevoll strich er ihm über die Wange und lächelte ihn an. Das er grade sagte das es Zeit zum aufstehen war, ignorierte Kunzite.
"Was steht heute an.." fragte er Ruhig und wirkte dabei etwas abwesend bzw neben den Schuhen stehend. Normalerweise hatte er den Durchblick nur heute war dem irgendwie nicht so.

_________________


...don´t be afraid, i will always love you dear...

..i walk beside you.. <3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zoisite
Admin


Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 02.12.12
Alter : 24
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Haus der 4. Generäle   Mo Feb 11, 2013 8:29 pm


Er beobachtete wie der ältere langsam erwachte. Einfach zu süß!, dachte er sich kitschig und ein lächeln bildete sich auf seinen Lippen. Doch die positiven Gedanken vergingen recht schnell wieder, da er sich bewusst wurde das es normalerweise nicht seine Art war Tagsüber zu schlafen. Sein Gesicht zeichnete etwas besorgtes aus. Hätte er den weißhaarigen vielleicht einfach weiter schlafen lassen sollen? Nein, nicht in dieser position. In seinem Bett wäre das etwas anderes gewesen.
Der ältere zog den oranghaarigen zu sich und Zoisite genoss die nähe des anderen Generals. Er schloss kurz die Augen und entspannte sich, ehe er die Worte von Kunzite vernahm und seine Augen ihn besorgt ansahen. Es passte überhaupt nicht zu dem älteren das er nicht wusste was sache war ...
"Kunzite-sama, du solltest dich lieber etwas schlafen legen", gab er von sich und sah ihn ernst an. "Du schläfst in letzter Zeit einfach zu wenig.", fügte er hinzu und lehnte sich an ihn an.

"Eigentlich wollten wir uns mit den Sailor Kriegerin treffen, aber ich denke es reicht wenn Neflite und Jedyte da sind. Die können uns dann immer noch erzählen was besprochen wurde", erklärte er und lächelte sanft. "Ruh dich lieber aus", betonte er nochmals und löste sich von dem älteren. "Ich weiß das dir das nicht gefallen wird, aber geschwächt bist du angreifbarer", gab er besorgt von sich und stand nun wieder auf. Indirekte hatte er damit seine Vermutung schon kund getan und da er wusste das Kunzite nicht dumm war, wollte er kein weiteres geheimniss drauß machen.
"Ja, ich glaube das uns neue Feinde erwarten und ja ich glaube auch das es etwas mit unserer Wiederbelebung zu tun hat", sprach er nun einige seiner Gedanken aus und seufzte leise. "Aber vor allem wird es etwas mit dem Silberkristall zu tun haben ....", gab er etwas leiser von sich und musste daran denken wie er damals den Silberkristall suchen sollte. Und eigentlich lief auch alles gut, bis Neflite der Meinung war sich in seine arbeit einmischen zu müssen.

_________________
19 years old | Vergeben | General Europas

Gosse-Aufgaben
Spoiler:
 




played by Ayumi

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sm-rpg.forumieren.com/
Kunzite



Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 02.12.12

BeitragThema: Re: Haus der 4. Generäle   Di Feb 12, 2013 1:01 pm



Immernoch relativ schlaftrunken rieb er sich mit der freien Hand sein Auge nach dem er sich Zoisite an die Brust gezogen hatte. Es dauerte einige Augenblicke bis man von dem General behaupten konnte das er wiede voll aufnahmefähig war aber dann war es soweit und er sah den kleineren liebevoll an und hörte ihm zu nachdem er die Frage gestellt hatte was anstünde. Nachdem dies geschehen war, fiel Kunzite auf wie absurd es für seine eigenen Verhältnisse war sowas zu fragen aber jetzt war es eh zuspät und so trafen ihn die besorgten Blicke von Zoisite. Leicht musste der General schmunzeln. Er liebte es wenn er sich um ihn sorgte, aber anderer seits empfand es Kunzite in gewisser hinsicht als unangenehm. Denn er wollte nicht das sich seine Schützlinge um ihn sorgten. Er schüttelte nur den Kopf als Zoisite ansetzte besorgt zu sein.
"Mir geht es gut, und ich schlafe nur so wenig weil ich soviel zu Arbeiten habe. Davon ab könntest du das schnarchen lassen...Dann würde ich auch besser schlafen" ärgerte er den kleineren mit einem sanften Kuss auf die Stirn. Natürlich war es absurd, denn Zoisite schnarchte nicht, jedenfalls bemerkte es Kunzite nicht, aber zwischen durch mochte er es ihn mit solchen lapidaren Geschichten zu ärgern.
Auf die Antwort die er erbeten hatte schwieg Kunzite einen Augenblick. Nein, es wäre nicht vorteilhaft die beiden Chaoten allein zu schicken. Er seufzte schwer bis er dann mit dem Kopf schüttelte. "Nein, wir gehen alle zusammen...Ich denke das ist das beste! " antwortete er seinem liebsten und seufzte schwer. Er dachte einen Augenblick nach bis Zoisite dann aufstand und ihn so aus seinen Gedanken riss. Er blickte auf und folgte ihm ohne verzögerung. Erneut schüttelte er den Kopf.
"ich bin nicht geschwächt Zoisite..Es ist alles in Ordnung ich bin nur etwas müde" wiederholte er und griff seine Hand. Die Aussage von Zoisite bestätigte Kunzite mit einer beipflichtenden Antwort das es ihm ähnlich ging aber mehr sagte er dazu nicht. "Weißt du, wenn neue Gegner auftauchen, dann muss das so sein, und wenn nicht dann eben nicht. Ich habe gelernt das man sowas sowieso nicht aufhalten kann. Und wenn es passiert dann werden wir dagegen halten. Alle zusammen. Gemeinsam mit König Endymion werden wir das schon schaffen da bin ich ganz sicher. Und du kommst jetz erstmal mit mir... Ich muss erstmal wach werden.." kam es grinsend von dem General eher er Zoisite mit ins Badezimmer zog. Natürlich duldete er keinen wiederspruch. In dieser Hinsicht war er ziemlich eigen. Er zog ihn und sich aus, und verschwand mit ihm unter die Dusche.

_________________


...don´t be afraid, i will always love you dear...

..i walk beside you.. <3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Haus der 4. Generäle   Heute um 1:57 am

Nach oben Nach unten
 
Haus der 4. Generäle
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Postkarte: Haus der Geschichte / Bonn, L'Instant Durable
» Haus am See
» Hobbit Haus mit Baum (Link)
» Werbemodell "Haus mit Reetdach" von Auhagen
» Moderni Domek - Modernes Haus von R.Vyskovsky - ABC

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Sailor Moon - The dark Side :: RpG Area :: Wohnviertel-
Gehe zu: